BUCHEMPFEHLUNG:

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten Wegbeschreibung

 

 

Checkliste vor dem Arztbesuch

Erfahrungsgemäß gibt es einige Daten, die auch ein passionierter Flieger nicht im Kopf haben muss, die ich aber für die ordnungsgemäße Bearbeitung der Datensätze benötige.

Bitte sorgen Sie dafür, daß Sie über folgende Details Bescheid wissen:

1. Letzte Untersuchung: wann und wo?
2. Das letzte Medical MÜSSEN Sie dabei haben!
2. Wann (an welchen Tag exakt!!) läuft das aktuelle Medical ab?
3. Gesamtflugstundenanzahl bitte vorher ausrechnen!
4. Fugstunden seit der letzten Untersuchung.
5. Lizenznummer

Sollten Sie eine Brille tragen beachten Sie bitte:

1. Die Brille müssen Sie dabei haben!
2. Für ein Medical Class II benötige ich eine aktuelle (nicht älter als 6 Monate alte!)  Brillenverordnung vom Optiker oder Augenarzt.

4. Für die Erstausstellung eines Medicals Class II brauche ich einen kompletten augenärztlichen Befund, der von einem approbierten Augenarzt erstellt wurde (siehe unter Kooperationspartner).
3. Für ein Medical Class I benötige ich eine aktuelle Brillenverordnung vom Augenarzt. Eine Optikerbestätigung genügt hier nicht!

Sollen Sie Kontaktlinsen tragen!?

Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie die Kontaktlinsen herausnehmen und wieder einsetzen können. Die Brillen, die Sie trotz Kontaktlicnsen besitzen MÜSSEN, haben Sie bitte unbedingt dabei. Um den Untersuchungsgang zu erleichtern schlage ich folgende Vorgangsweise vor: am besten Sie kommen mit Brille in die Praxis, haben aber die KL dabei! Ich überprüfe dann die Sehtüchtigkeit mit und ohne Brille und dann mit Kontaktlinsen.


Besitzen Sie eine Instrumentenflugtauglichkeit müssen Sie wissen, daß in gewissen Zeitabständen ein Audiogramm erforderlich ist. Die Zeitabstände richten sich nach dem Alter. Bitte fragen Sie mich!

Class I - Medicals benötigen unter bestimmten Voraussetzungen einen kompletten Befund vom HNO-Arzt inklusive Audiogramm. (Das Audiogramm alleine können Sie auch bei mir machen, da müssen SDie nicht zum HNO-Arzt gehen!). Sollten Sie Brillen.-oder Kontaktlinsenträger sein, ist eine aktuelle Brillenverordnung mit Refraktion und Visus mit und ohne Brille erforderlich. Die Zeitabstände richten sich nach dem Alter. Bitte fragen Sie mich!

Die Ergometrie ist nur vorgesehen, wenn ein Proband über Herzbeschwerden klagt, die auf eine Durchblutungsstörung an den Herzkrankgefässen schliessen lassen. Auch wenn dies nicht zutreffen sollte, möchten manche Probanden als Fitnesscheck einen Ergometerleistungstest vornehmen lassen. Sollte dies der Fall sein, fragen Sie mich, denn dann müsste ich einen größeren Zeitrahmen einplanen.

 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.